MORDFALL SUSANNA : Feminismus statt Rassismus

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat die AfD-Fraktion und den Abgeordneten Thomas Seitz wegen einer Schweigeminute im Fall der ermordeten 14-jährigen Susanna aus Mainz scharf kritisiert. Erneut werfen Politiker*innen der AfD eine Instrumentalisierung von Gewalt gegen Frauen vor und fordern Feminismus statt Rassismus. mehr...

BRÜCKENTEILZEIT [UPDATE] : Kabinett beschließt Rückkehrrecht zu Vollzeit

Nachdem die Union lange blockiert hatte, stimmte das Bundeskabinett heute (13.6.) für einen Gesetzentwurf zur Einführung einer "Brückenteilzeit". Er könnte ab dem 1. Januar 2019 in Kraft treten und gilt für Unternehmen mit mindestens 45 Mitarbeitenden. Damit leistet die Brückenteilzeit einen aktiven Beitrag zur Gleichstellung von Frauen. mehr...

zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 360 : Die aktuelle Ausgabe