weitere Nachrichten...
Tagesthema  
 
INTERNATIONALER FRAUENTAG
Frauentagsbündnis: „Noch allen Grund“ am 8. März auf die Straße zu gehen
zwd Berlin (nl). Wie bereits im vergangenen Jahr ruft das Berliner Bündnis zum „Frauenkampftag“ auch 2015 wieder zu einer Großdemonstration in der Stadt auf. Ziel des Bündnisses, dem sich über 80 bundesweit agierende Organisationen angeschlossen haben, ist es, den 8. März zu repolitisieren und auf die globalen Lebens- und Arbeitsbedingungen von Frauen aufmerksam zu machen. Doch bei Kritik allein soll es nicht bleiben: Gemeinsam mit dem Netzwerk Care Revolution stellt das Bündnis konkrete Forderungen zur Verbesserung der gesellschaftlichen Verhältnisse an die Bundespolitik.
(26.02.2015) mehr...
 
 
ENTGELTGLEICHHEITSGESETZ
Frauenministerin Schwesig startet Dialog mit SozialpartnerInnen
Bereits erstes Spitzengespräch mit VertreterInnen der Gewerkschaften
zwd Berlin (sv/ticker). In den kommenden Wochen will Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig (SPD) gemeinsam mit Unternehmen und Gewerkschaften die Lohnsituation von Frauen am Arbeitsmarkt erörtern. „Die Lohndifferenz zwischen Männern und Frauen ist ungerecht. Wir haben uns im Koalitionsvertrag darauf geeinigt, diese Lohnunterschiede zu bekämpfen“, erklärte Schwesig. Sie kündigte an, dass ihr Haus in diesem Jahr dazu gesetzliche Regelungen auf den Weg bringen werde.
(24.02.2015) mehr...
 
   weitere Nachrichten...

Dossiers  
 BÜRGERSCHAFTSWAHL HAMBURG
Frauen- und gleichstellungspolitische Ziele der Parteien
zwd Hamburg (nl). Im Folgenden stellt der zwd die frauen- und gleichstellungspolitische Programmatik der Hamburger Bürgerschaftswahlprogramme 2015 - 2020 von SPD, CDU, Grüne und Linke vor
(10.02.2015) mehr...
 
   weitere Dossiers...

Aktueller Termintipp  
 
21.05.15 - 22.05.15
 
Berlin
 
Berlin
 
3. BundesKongress Gender-Gesundheit
Veranstaltungsart: Kongress/Fachtagung
Berlin mehr...
 
   weitere Termine...

Service  
Archiv  
 
Bestellen...  
 
zwd-Spezial  
0
 © 2006, ZWD-Mediengesellschaft mbH
0