weitere Nachrichten...
Tagesthema  
 
FRAUENMINISTERINNENKONFERENZ
GFMK: Kampf gegen Cybergewalt als neue Gewaltkultur
zwd Düsseldorf (sv). Der Bund soll zukünftig Cybergewalt als neuen Schwerpunkt in seine Aktivitäten zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen aufnehmen. Ein entsprechender Antrag wurde auf der Konferenz der Gleichstellungs- und FrauenministerInnen (GFMK) am 2. Oktober in Wiesbaden beschlossen. Der Antrag ging auf eine Initiative der nordrhein-westfälischen Emanzipationsministerin Barbara Steffens (Grüne) zurück. Nach Ihren Angaben sehen sich Frauen häufig geschlechtsbezogenen Verunglimpfungsattacken bis hin zu Vergewaltigungs- und Morddrohungen ausgesetzt, wenn sie im Netz öffentlich mit politischen Inhalten in Erscheinung treten.
(02.10.2014) mehr...
 
 
FRAUENGESUNDHEITSKONGRESS 2014
Fischbach: Vorsorge soll geschlechtssensibel gestaltet werden
zwd Berlin (jt). In das vom Bund geplante Präventionsgesetz sollen explizit geschlechterspezifische Aspekte der medizinischen Vorsorge aufgenommen werden. Dies versicherte die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium (BMZ), Ingrid Fischbach (CDU), auf dem Frauengesundheitskongress 2014 am 1. Oktober in Berlin. Die Tagung war von ihrem Haus gemeinsam mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) organisiert worden. Nach Fischbachs Worten gilt es, künftig eine geschlechtersensible und geschlechterspezifische Prävention zu ermöglichen, „ohne dabei stereotype Rollenumschreibungen unnötig zu festigen“.
(01.10.2014) mehr...
 
   weitere Nachrichten...

Dossiers  
 DOSSIER LANDTAGSWAHL SACHSEN
Frauenpolitische Ziele der Parteien: Was steht programmatisch nach der Landtagswahl?
Im Folgenden stellt der zwd die frauenpolitische Programmatik der sächsischen Landtagswahlprogramme 2014 - 2019 von CDU/CSU, Linke, SPD, FDP und Grüne vor
(19.08.2014) mehr...
 
   weitere Dossiers...

Aktueller Termintipp  
   weitere Termine...

Service  
Archiv  
 
Bestellen...  
 
zwd-Spezial  
0
 © 2006, ZWD-Mediengesellschaft mbH
0