weitere Nachrichten...
Tagesthema  
 
G20-FRAUENGIPFEL
Die wirtschaftliche Stärkung von Frauen weltweit ins Zentrum rücken
  • Angela Merkel zu Gast bei Women20
  • Am Ende des Gipfels werden Ergebnisse an G20 weitergegeben
  • zwd Berlin (yh). Die wirtschaftliche Stärkung von Frauen der ganzen Welt steht heute und morgen im Zentrum des offiziellen G20-Frauengipfels, zu dem auch prominente Gäste wie Königin Maxima der Niederlande, Ivanka Trump, Tochter und Beraterin des amerikanischen Präsidenten, Christine Lagarde, Direktorin des Internationalen Währungsfonds und Bundeskanzlerin Angela Merkel erschienen sind. Women20, die G20-Dialoggruppe zum Thema Frauen, wird in diesem Jahr unter deutscher Schirmherrschaft vom Deutschen Frauenrat und dem Verband deutscher Unternehmerinnen (VdU) organisiert.
    (25.04.2017) mehr...
     
     
    STUDIE
    Frauen leisten noch immer den Hauptteil der unbezahlten Arbeit
  • Erwerbstätige Frauen leisten 1,6-mal mehr unbezahlte Arbeit als Männer
  • Besonders groß ist die Differenz, wenn im Haushalt Kinder unter sechs Jahren leben
  • zwd Berlin (yh/ticker). Frauen verbringen täglich 1,6-mal mehr Zeit mit unbezahlter Arbeit als Männer. Das ist das zentrale Ergebnis einer neuen Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung. Demnach sei die Gesamtarbeitszeit von erwerbstätigen Frauen (7:44 Stunden) und Männern (7:40 Stunden) zwar ähnlich hoch, doch verteilt sich bei den Frauen wesentlich mehr Zeit auf unbezahlte Arbeit. Dass Frauen im Beruf häufig zurückstecken, hänge direkt mit der ungleichen Aufteilung der häuslichen Arbeit zusammen – damit verbunden seien erhebliche Auswirkungen auf das Einkommen, die beruflichen Chancen und die Alterssicherung von Frauen, lautet das Fazit der Studie.
    (24.04.2017) mehr...
     
       weitere Nachrichten...

    Dossiers  
     VOR DER LANDTAGSWAHL IN SCHLESWIG-HOLSTEIN
    DOSSIER FRAUEN & POLITIK:
    Was steht am 7. Mai 2017 bei der Wahl in Schleswig-Holstein programmatisch zur Debatte?
    Vor der Landtagswahl am 7. Mai 2017 in Schleswig-Holstein: Welche Themen spielen bei den anstehenden Wahlen eine Rolle? Die vom zwd-POLITIKMAGAZIN zusammengestellten frauen- und gleichstellungspolitischen Programme von SPD, CDU, Grüne, FDP, SSW, Linken und AfD verdeutlichen, was den Parteien in der neuen Legislaturperiode wichtig ist.

    (19.04.2017) mehr...
     
       weitere Dossiers...

    Aktueller Termintipp  
       weitere Termine...

    Service  
    Archiv  
     
    Bestellen...  
     
    zwd-Spezial  
    0
     © 2006, ZWD-Mediengesellschaft mbH
    0