OFFENER BRIEF AN MERKEL : Frauen der Berliner Erklärung fordern ehrgeizige Ziele

Nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Dezember 2017 eine Auszeichnung für ihr Engagement für Frauen und Mädchen weltweit erhielt, fordern die Frauen der Berliner Erklärung sie nun auf, ihr Versprechen mit einem Aktionsplan im Koalitionsvertrag, der gleichstellungspolitische Ziele und Maßnahmen für die nächste Legislaturperiode festzulegen und weitere Fortschritte zu erreichen. mehr...

MANAGERINNEN-BAROMETER 2018 : Die Quote wirkt, doch ohne Druck passiert wenig

Die Quote greift: Die Kontrollgremien der gut 100 Unternehmen in Deutschland, die seit 2016 an die Geschlechterquote von 30 Prozent gebunden sind, haben den geforderten Frauenanteil bis Ende des Jahres 2017 erreicht. Das geht aus dem aktuellen Managerinnen-Barometer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) hervor. Die Stagnation in den Vorständen hingegen zeige: Ohne Druck und drohende Sanktionen passiert nichts. mehr...

ELTERNGELD PLUS : Bonus bei Vätern beliebt

Die Inanspruchnahme von Elterngeld Plus hat sich seit seiner Einführung am 1. Januar 2015 bis Ende des abgelaufenen Jahres verdoppelt. Das geht aus dem von Bundesfamilienministerin Katarina Barley (SPD) vorgelegten Bericht über die Auswirkungen der Regelungen zum Elterngeld Plus, zum Partnerschaftsbonus sowie zur Elternzeit vor, der am Mittwoch das Bundeskabinett passierte. mehr...

zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 354 : Die aktuelle Ausgabe