zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 349 : Bundeskonferenz kommunaler Frauenbeauftragter: Nur mit Gleichstellung lebenswerte Kommune

Nur Kommunen, die die Gleichstellung zwischen Männern und Frauen in allen Bereichen in ihre Entscheidungen einbeziehen, können ihren zukünftigen Herausforderungen gerecht werden. Das ist Kernbotschaft der 24. Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten, die vom 7. bis 9. Mai in Wolfsburg stattfand.

Außerdem in dieser Ausgabe:

  • W20-Gipfel in Berlin: Frauenrechte ins Zentrum des G20-Gipfels
  • Frauen in die Parlamente: „Ohne Gesetze klappt es nicht“
  • Konferenz junger politischer Frauen: „Wir müssen unsere Förderung selbst in die Hand nehmen!“
  • Lohntransparenzgesetz: Warten auf die Evaluation
  • Berliner Erklärung: 16 Frauenverbände - Es ist Zeit für weitere Schritte zu mehr Gleichberechtigung und Parität
  • Frauengesundheit: „Geburtshilfe in der Versorgungskrise“

  • zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 349 : Kulturelle Integration - Zusammenhalt in Vielfalt

    Die „Initiative kulturelle Integration“ hat Mitte Mai ihre 15 Thesen „Zusammenhalt in Vielfalt“ vorgestellt. Anschließend wurden sie Bundeskanzlerin Angela Merkel überreicht. Die Mitglieder wollen mit den Thesen einen Beitrag zu gesellschaftlichem Zusammenhalt und kultureller Integration leisten. (ab Seite 28)

    zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 348 : "March for Science": Weltweite Prostest gegen forschungsfeindliche Politik

    Am 22. März haben auf der ganzen Welt Protestmärsche für die Freiheit der Wissenschaft stattgefunden. Auch in Deutschland gab es zahlreiche Aktionen. Auslöser waren forschungsfeindliche Aussagen von US-Präsident Donald Trump.

    Außerdem in dieser Ausgabe:

  • Nordrhein-Westfalen vor der Wahl: Die Inklusion am Wendepunkt zwischen Scheitern und Gelingen – ein Problem auch für die Grünen
  • Schleswig-Holstein vor der Wahl: G8 vs. G9: Debatte über acht- oder neunjährige Gymnasien verhindert den Schulfrieden
  • Integration: Debatte um Migrantenanteil in Schulklassen
  • Leipziger Buchmesse 2017: Im Zeichen der Frauen und der Meinungsfreiheit

  • zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 348 : "March for Science": Weltweite Prostest gegen forschungsfeindliche Politik

    Am 22. März haben auf der ganzen Welt Protestmärsche für die Freiheit der Wissenschaft stattgefunden. Auch in Deutschland gab es zahlreiche Aktionen. Auslöser waren forschungsfeindliche Aussagen von US-Präsident Donald Trump.

    Außerdem in dieser Ausgabe:

  • Nordrhein-Westfalen vor der Wahl: Die Inklusion am Wendepunkt zwischen Scheitern und Gelingen – ein Problem auch für die Grünen
  • Schleswig-Holstein vor der Wahl: G8 vs. G9: Debatte über acht- oder neunjährige Gymnasien verhindert den Schulfrieden
  • Integration: Debatte um Migrantenanteil in Schulklassen
  • Leipziger Buchmesse 2017: Im Zeichen der Frauen und der Meinungsfreiheit

  • zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 348 : Bundestagswahlkampf der SPD: Mehr Zeit für junge Familien

    Das Projekt „Familienarbeitszeit“ von Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig (SPD) wird zum ersten großen Wahlkampfthema der SPD. Am 3. April stellte die Ministerin erstmals ein konkretes Konzept zu ihrem im Sommer 2016 angekündigten Modell vor. Neu ist: Nicht nur Familien mit kleinen Kindern, auch Angehörige von Pflegebedürftigen sollen unterstützt werden.

    Außerdem in dieser Ausgabe:

  • Landtagswahl im Saarland: Frauenanteil leicht gesunken
  • Nordrhein-Westfalen vor der Wahl: „Jeder Schritt musste hart erkämpft werden“
  • Schleswig-Holstein vor der Wahl: Bei Gremienbesetzung fast die Parität erreicht
  • Lohntransparenzgesetz: „Noch eine Schippe drauflegen“
  • Frauengesundheit: Familienplanung mittels App

  • zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 347 : Das neue nationale Gesundheitsziel: „Gesundheit rund um die Geburt"

    Eine an Wohlbefinden und Gesundheit ausgerichtete Perspektive auf das Thema Geburt einzunehmen - das ist die zentrale Intention des am 13. Februar in Berlin vorgestellten Nationalen Gesundheitszieles „Gesundheit rund um die Geburt“. Es ist das neunte formulierte Gesundheitsziel des Kooperationsverbundes gesundheitsziele.de, zu dessen Umsetzung sich die rund 120 zugehörigen Verbände aus dem Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens bereits jetzt verpflichtet haben.

    Außerdem in dieser Ausgabe:

  • Landtagswahl: Das Saarland bleibt Schlusslicht bei der Frauenerwerbsquote
  • Frauenquote: Nachholbedarf auf der Vorstandsebene
  • Istanbul-Kovention: Langer Weg bis zur Ratifizierung
  • Internationaler Frauentag: Demonstrationen weltweit - 10.000 in Berlin auf der Straße
  • Zweiter Gleichstellungsbericht: Neue Kennzahl - Gender Care Gap
  • Studien zu Frauen in Film und Fernsehen: Hinter den Kulissen: Keine Gleichberechtigung

  • zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 350 : Die aktuelle Ausgabe