Tagesthema  
 
BMBF-FACHTAGUNG
Mit Bildung und „Arbeit 4.0" zur Gesellschaft 4.0
Sozialpartner positionieren sich | Wanka: „Arbeitsforschung gemeinsam vorantreiben“
zwd Berlin (hr/ig). Eckpunkte einer künftigen Forschungsförderung im Feld "Zukunft der Arbeit" hat Bundesbildungs- und -forschungsministerin Prof. Johanna Wanka (CDU) am Donnerstag im Rahmen einer zweitägigen Fachtagung mit Vertretern aus Politik und Forschung sowie der Sozialpartner diskutiert. Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer formulierte in der Tagung als Ziel eine "Gesellschaft 4.0", in der allen Menschen eine Teilhabe an der digitalen Welt ermöglicht werde. DGB-Chef Reiner Hoffmann plädierte für ein menschenzentriertes Leitbild, das durch Mitbestimmung gesichert werde. Einigkeit bestand darin, dass der technische Fortschritt große Chancen, aber auch Risiken und Herausforderungen für Arbeitgeber und Beschäftigte berge. Dafür sei ein umfassendes Forschungsprogramm nötig.
(28.05.2015)
weitere Nachrichten... mehr...
 
Nachrichten  
 
weitere ...
 
 
Tagesthema  
 
ARBEITSKREIS FRAUENGESUNDHEIT
Dramatische Mängel bei der Versorgung gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder
  • FachärztInnen und PsychologInnen berücksichtigen in Diagnosen und Therapie die Gewaltproblematik häufig nicht
  • Studie: Jede vierte bis fünfte Frau berichtet über körperliche und/oder sexuelle Gewalt in der Paarbeziehung
  • zwd Berlin (sv). Der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft (AKF) stellt einen enormen Mangel an Maßnahmen und Angeboten zum Erhalt beziehungsweise zur Verbesserung der psychischen Gesundheit gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder fest. In einem Positionspapier anlässlich des Internationalen Tages der Frauengesundheit forderte der AKF von der Politik und Fachverbänden, zeitnah Konzepte zu entwickeln und Maßnahmen zu ergreifen, die eine Verbesserung der Situation betroffener Frauen und ihrer Kinder bewirken.
    (29.05.2015)
    weitere Nachrichten... mehr...
     
    Nachrichten  
     
    weitere ...
    0
     © 2006, ZWD-Mediengesellschaft mbH
    0