Tagesthema  
 
NIEDERSACHSEN
Breite Zustimmung für die Schulgesetznovelle
CDU will gegen Bildungschancengesetz "mit allen parlamentarischen Mitteln" vorgehen
zwd Hannover (ticker/nl). Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) hat am Donnerstag die Ergebnisse des Anhörungs- und Beteiligungsverfahrens im Rahmen der geplanten Schulgesetznovelle in Niedersachsen vorgestellt. Ausgewertet wurden insgesamt 46 Stellungnahmen und Eingaben von Verbänden und schulpolitischen Akteuren. "Der Entwurf für das Bildungschancengesetz der Landesregierung wird von einer breiten Zustimmung getragen", bilanzierte Heiligenstadt. Zur Novelle gehört unter anderem die Einführung eines neunjährigen Abiturs und die erstmalige gesetzliche Verankerung der Ganztagsschulen.
(29.01.2015)
weitere Nachrichten... mehr...
 
Nachrichten  
 
weitere ...
 
 
Tagesthema  
 
JAHRESBERICHT
Noch immer viele Defizite bei der Integration von Soldatinnen in die Bundeswehr
Jede zweite Soldatin mindestens einmal von sexueller Belästigung betroffen | Gleichstellungsbeauftragte werden bei Mobbing oder Diskriminierung häufig nicht oder verspätet informiert
zwd Berlin (sv). Die Vorurteile gegenüber Frauen innerhalb der Bundeswehr haben nicht abgenommen. Ein Drittel der Soldaten vertritt nach wie vor die Meinung, dass die deutschen Streitkräfte wegen der Frauen an Kampfkraft verlieren. Der diese Woche vorgestellte Jahresbericht 2014 des Wehrbeauftragten des Bundestages, Hellmut Königshaus (FDP), bezieht sich dabei auf Zahlen aus einer Studie, die im Januar vergangen Jahres veröffentlicht wurde. Demnach glauben 52 Prozent der Soldaten, dass Soldatinnen körperlich anspruchsvollen Funktionen nicht gewachsen seien. Auf einem Symposium der Bundeswehr im Juli 2014 sprachen Frauen zudem von Diskriminierungen durch Vorgesetzte, abwertenden Blicken und Bemerkungen sowie der Angst männlicher Soldaten vor weiblicher Konkurrenz.
(29.01.2015)
weitere Nachrichten... mehr...
 
Nachrichten  
 
weitere ...
0
 © 2006, ZWD-Mediengesellschaft mbH
0