Tagesthema  
 
EU-PARLAMENT
Umstrittene EU-Kommission bestätigt
Entscheidung des europäischen Parlaments mit großer Mehrheit | 9 Frauen – 19 Männer | Ungar Navracsics ist Kulturkommissar | Tschechin Jourova ist Gleichstellungskommissarin
zwd Brüssel (gu). Das Europäische Parlament hat am 22. Oktober mit einer breiten Mehrheit von 423 Stimmen die neue EU-Kommission gebilligt. Damit wurden auch strittige KommissarInnen wie der künftige Kommissar für Kultur, Bildung, Jugend und Bürgerschaft, der Ungar Tibor Navracsics, bestätigt. Der ehemalige ungarische Außenminister unter Ministerpräsident Viktor Orban (beide Fidesz) war in seinem Land mitverantwortlich für die Einschränkung der Pressefreiheit. Der Linken-Bundestagsabgeordnete Dieter Dehm sprach daher von einem „Treppenwitz“. Auch die jetzt bestätigte Kommissarin für Recht, Verbraucher und Chancengleichheit, Vera Jourova (ALDE), hatte in der Anhörung im EU-Parlament nicht mit ihrem frauenpolitischen Wissen geglänzt (zwd berichtete).
(22.10.2014)
weitere Nachrichten... mehr...
 
Nachrichten  
 
weitere ...
 
 
Tagesthema  
 
AUßERORDENTLICHE BISCHOFSSYNODE
Katholischer Frauenbund hofft auf theologische Öffnung
zwd Berlin (ticker /jt). Deutsche Katholikinnen wünschen sich eine stärkere Öffnung des Vatikans in Sachen Familie. „Wir begrüßen einige Aussagen zu Ehe und Familie, sind jedoch enttäuscht über die Zurücknahme hoffnungsvoller Tendenzen des Zwischenberichts“, kommentierte die Präsidentin des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB), Maria Flachsbarth, den Schlussbericht der Außerordentlichen Bischofssynode zur Familienpastoral.
(21.10.2014)
weitere Nachrichten... mehr...
 
Nachrichten  
 
weitere ...
0
 © 2006, ZWD-Mediengesellschaft mbH
0