Bild: amazon.de

zwd-CHRONOLOGIE : Paragraf 219a: Erst Nazi-Recht, jetzt bundesdeutsches Recht

Seit Ende 2017 wird eine intensive gesellschaftliche Debatte über die Notwendigkeit des Paragrafen 219a StGB geführt. Was selten dabei erwähnt wird: die gesetzliche Reglung stammt ursprünglich aus dem Jahr 1933. Das zwd-POLITIKMAGAZIN hat eine Chronik erstellt, die wichtige Geschehnisse und parlamentarische Schritte in der Entstehungsgeschichte des Paragrafen, der das Informieren über Schwangerschaftsabbrüche unter Strafe stellt, hervorhebt. mehr...

zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 365 : Die aktuelle Ausgabe