Bild: AdobeStock / Anke Thomass

VEREINBARKEIT VON PFLEGE UND BERUF : Häusliche Pflege bedeutet für Frauen ein höheres Risiko von Altersarmut

Frauen, die häusliche Pflege für Angehörige leisten, sind besonders gefährdet, im Alter nicht genügend Geld zu haben. Dies geht aus einem wissenschaftlichen Gutachten „Altersarmut von Frauen durch häusliche Pflege“ hervor, das der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Auftrag gegeben hatte. Ein finanzieller Ausgleich für die unbezahlte Arbeit könnte Abhilfe leisten. mehr...

Silvio Witt, Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg, Bundesfrauenministerin Franziska Giffey und Anne Spiegel, Frauenministerin in Rheinland-Pfalz (v.l.n.r.) bei der Vorstellung des Bundesinvestitionsprogramms

BMFSFJ : 120 Millionen Euro für „Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen“

In den nächsten vier Jahren werden mit Hilfe des Bundesinvestitionsprogramms „Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen“ jeweils 30 Millionen Euro in den Aus-, Um- und Neubau von Frauenhäusern und Beratungsstellen in Deutschland investiert. Bundesfrauenministerin Franziska Giffey (SPD) hat am Montag das gemeinsame Projekt von Bund, Ländern und Kommunen vorgestellt. mehr...

Arbeitskreis Frauengesundheit : Frauensache Pflege - pflegen und gepflegt werden

​Der Arbeitskreis Frauengesundheit hat seine 26. Jahrestagung unter das Thema „Frauensache Pflege – pflegen und gepflegt werden: Was ist da, was fehlt?“ gestellt. Die Tagung findet vom 2. bis 3. November 2019 im Evangelischen Johannesstift, Schönwalder Allee 26, 13587 Berlin-Spandau statt. Der Jahrestagung vorgeschaltet ist am 1. November 2019 das „Satellitensymposium Endometriose“. mehr...

Bild: zwd

zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 373: SPEZIAL FRANKFURTER BUCHMESSE 2019 : Ehrengast Norwegen: Land der Geschlechtergerechtigkeit

Norwegen hat eine Vorreiterrolle bei der Gleichberechtigung. In diesem Jahr ist es Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse und präsentiert sich mit einem vielseitigen Programm. Der zwd wirft einen Blick auf die Situation der Frauen und die Geschichte der Frauenbewegung in Niorwegen und stellt zudem zahlreiche Neuerscheinungen norwegischer Autorinnen vor. mehr...

zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 373 : Die aktuelle Ausgabe