Ideenbild für zwei eigenständige Politikmagazine

EINLADUNG ZUR UMFRAGE : Zukunft der Zeitschriften: gedruckt oder/und digital?

Im Vorfeld einer geplanten Tagung zur „Zukunft der frauen- und bildungspolitischen Publizistik“ hat die Gesellschaft Chancengleichheit, Mitträgerin des zwd-POLITIKMAGAZINs, bei der Redaktion eine Umfrage unter Abonnent*innen und weiteren Leser*innen in Auftrag gegeben. Zentrale Fragestellungen: Print und/oder Digital sowie; sollte es ein eigenständiges Magazin für Bildung, Kultur & Gesellschaft geben? mehr...

§ 219a : Verfahren gegen Kristina Hänel wegen Paragraf 219a wird neu aufgerollt

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat das Urteil gegen die Ärztin Kristina Hänel wegen illegaler Werbung für Schwangerschaftsabbrüche aufgehoben. Eine andere Kammer des Gießener Landgerichts muss das Verfahren neu aufrollen. Als Reaktion darauf verlangten Oppositionspolitiker*innen im Bundestag erneut die Abschaffung des umstrittenen Strafrechtsparagrafen 219a. mehr...

zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 371 : Die aktuelle Ausgabe