GESUNDHEIT : Kostenübernahme von Verhütungsmitteln – auch für Männer

Marret Bohn, sozialpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion in Schleswig-Holstein, fordert, dass auch Männer mit geringem Einkommen einen kostenfreien und unkomplizierten Zugang zu Verhütungsmitteln bekommen. Sie reagierte damit auf den Vorstoß der SPD-Landtagsfraktion, die sich für eine bundeseinheitlichen Regelung für die Kostenübernahme von Verhütungsmitteln für Frauen mit niedrigem Einkommen starkgemacht hatte. mehr...

Cornelia Rundt, Frauke Heiligenstadt (beide SPD) und Stefan Wenzel (Grüne) - Bild: Facebook; Martin Rulsch; Grünen-Fraktion Niedersachsen (v.l.n.r.)

RUNDT, HEILIGENSTADT UND WENZEL : Im neuen zwd-POLITIKMAGAZIN: Drei niedersächsische Minister*innen im Interview

Anlässlich der vorgezogenen Landtagswahl in Niedersachsen am 15. Oktober veröffentlicht der zwd eine Schwerpunkt-Ausgabe zum Thema. Unsere Chefredakteurin Dr. Dagmar Schlapeit-Beck spricht darin mit den Minister*innen Cornelia Rundt (Frauen, Soziales, Gesundheit), Frauke Heiligenstadt (Kultus, beide SPD) und Stefan Wenzel (Umwelt, Grüne) u.a. über ihre Bilanz der ablaufenden Legislaturperiode. mehr...

zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 352 : Kinder: Wege aus der Armutsfalle

Die Bundestagswahlen 2017 stehen vor der Tür: Was sagen die Parteien in ihren Wahlprogrammen zur Bekämpfung von Kinderarmut, Bildung, Kultur und Frauenförderung? Lesen Sie außerdem in der Sonderbeilage dieser Ausgabe die zwd-Debatte zum Thema "Wege aus der Armutsspirale für Kinder". Lesen Sie, was die Expert*innen dazu empfehlen. mehr...

zwd-POLITIKMAGAZIN Nr. 353 : Die aktuelle Ausgabe